English flag French flag German flag Dutch flag
Electric and Hybrid Marine World Conference 2016
Unternehmen, die bereits teilgenommen haben, sind unter anderem:
 
Hotel:
Rai Hotel

Offizielle Hotelagentur

 

Veranstaltungsort:

RAI Amsterdam
Europaplein
1078 GZ Amsterdam
Niederlande


 

Gleichzeitig:

Electric & Hybrid Marine World Expo

Marine Maintenance

Mit Ihrem Teilnehmerausweis haben Sie kostenlosen Eintritt zu beiden Veranstaltungen.

 

Vom Herausgeber der Zeitschrift:
Electric & Hybrid Marine Technology International Klicken Sie hier für ein kostenloses Abonnement der Zeitschrift + Medienpaket


Marine Maintenance Technology International Klicken Sie hier für ein kostenloses Abonnement der Zeitschrift + Medienpaket


 

Diese internationale Konferenz widmet sich der neuen Generation von Technologien für Elektro- und Hybrid-Schiffsantriebe

Die Electric & Hybrid Marine World Expo 2017, die vom 06. bis 08. Juni in Amsterdam (Niederlande) stattfindet, ist die einzige internationale Konferenz und Messe auf der Welt, die sich ausschließlich Elektro- und Hybrid-Schiffsantrieben, -technologien und -komponenten widmet. Mehr als 50 der weltweit führenden Fachleute werden technische Vorträge über Technologien der neuesten und nächsten Generation halten, mit denen die Schiffe von morgen angetrieben werden. Mit Technologien zur Reduzierung von Emissionen und Treibstoffkosten, zur Senkung der Wartungskosten, zur Verringerung der Vibrationen, zur Senkung der Geräuschemissionen sowie für eine Fülle weiterer Vorteile für die globale Schifffahrtsbranche ist die Electric & Hybrid Marine World Expo Conference ein Muss für Schiffsbesitzer und -betreiber, Schiffsbauer, Schiffbauingenieure sowie -konstrukteure, Technologiehersteller, Konstrukteure und Entwickler von Antrieben sowie alle Vertreter aus der Schifffahrtsbranche und der Offshore-Industrie, die an den vielfältigen Vorteilen zunehmender Elektrifizierung interessiert sind.

Die Electric & Hybrid Marine World Expo zog 2016 mehr als 300 Teilnehmer an und zeichnete sich durch hochrangige Referenten aus allen großen Unternehmen, Organisationen und der Wissenschaft aus, die sich mit maritimen Elektro- und Hybrid-Schiffsantrieben befassen. Die Konferenz findet parallel zur einzigen internationalen Messe für Elektro- und Hybrid-Schiffsantriebe, -technologien und -komponenten statt. 2016 nahmen daran über 150 Aussteller sowie mehr als 3000 Schiffbauingenieure, Schiffsbauer, Schiffsbesitzer und -betreiber, Konstrukteure und Hersteller von Antrieben sowie deren Komponentenzulieferer teil.

x

x


Erörterte Themenbereiche auf der Electric & Hybrid Marine World Expo Conference:

    
  • Konstruktion und Bau von Schiffen mit Elektro-/Hybrid-Antrieb
  • Motor- und Antriebssysteme
  • Steuerung und Konstruktion des Antriebsstrangs
  • Intelligentes Energiemanagement
  • Energiespeicherung
  • Energie- und Wärmerückgewinnungssysteme
  • Modellierung und Simulation
  • Perspektiven der Schiffsbesitzer und Fallstudien
  • Effiziente Aggregate
  • Sichere Batterien
  • Technologien für die Integration und Aufladung von Batterien
  • Brennstoffzellen und Superkondensatoren
  • Effizienzsteigerungen und Betriebskosten
  • Elektrifizierung von Schiffen durch hybridelektrische Antriebe
  • Kraftstoffverbrauch
  • Emissionssenkungen
  • Design und Konstruktion von Hybridsystemen
  • Elektroantriebe für Schiffe, inkl. Segel-/Solarschiffe
  • Elektromotoren
  • Verringerung von Emissionen und Einhaltung von Vorschriften
  • Fallstudien zum Betriebsverhalten
 



Opening hours
Tuesday 6 June 10.30 - 18.00
Wednesday 7 June 10.30 - 19.00 *
Thursday 8 June 11.00 - 17.00 **

*kostenlose Cocktailparty
von 17.30 bis 19.00 Uhr


**Watch the Electric & Hybrid Marine Awards presented live at 13.15hrs'


 
Erörterte Themenbereiche:
    
  • Konstruktion und Bau von Schiffen mit Elektro-/Hybrid-Antrieb
  • Motor- und Antriebssysteme
  • Steuerung und Konstruktion des Antriebsstrangs
  • Intelligentes Energiemanagement
  • Energiespeicherung
  • Energie- und Wärmerückgewinnungssysteme
  • Modellierung und Simulation
  • Perspektiven der Schiffsbesitzer und Fallstudien
  • Effiziente Aggregate
  • Sichere Batterien
  • Technologien für die Integration und Aufladung von Batterien
  • Brennstoffzellen und Superkondensatoren
  • Effizienzsteigerungen und Betriebskosten
  • Elektrifizierung von Schiffen durch hybridelektrische Antriebe
  • Kraftstoffverbrauch
  • Emissionssenkungen
  • Design und Konstruktion von Hybridsystemen
  • Elektroantriebe für Schiffe, inkl. Segel-/Solarschiffe
  • Elektromotoren
  • Verringerung von Emissionen und Einhaltung von Vorschriften
  • Fallstudien zum Betriebsverhalten
 
Applications:
    
  • Containerschiffe
  • Schüttgutfrachter
  • Tankschiffe
  • Militärschiffe
  • Fähren und Kreuzfahrtschiffe
  • Schlepper und Offshore-Versorgungsschiffe
  • Spezialschiffe